Anmelden



Next Rox-Shows

NOEVENTS

Charlie Scott PDF Drucken

Entweder man macht eine Sache richtig, stellt sich voll und ganz hinter das Ziel und lässt persönliche Dinge an die zweite Stelle rücken, oder man kann das bleiben lassen. Es geht nicht darum, der Beste zu sein oder zu behaupten, man macht keine Fehler, sondern mit Leib, Seele und Kopf komplett hinter allen Sachen zu stehen, die man anfasst. Meist kommt dann dabei auch etwas Gutes raus.

Warum dieses Instrument?
Ich wollte als kleiner Junge immer Schlagzeuger werden – wegen den Mädels und dem Groove. Nun stand aber das Klavier schon da und meine Eltern hatten wohl Angst um ihre Nerven. Mit 14 Jahren dann schon ganz der Rocker, hab ich zur E-Gitarre gegriffen und eine Zeit lang als Gitarrist und Sänger in vielen Bands das Publikum begeistert. Dann holten mich aber die Gene ein und ich nahm den Bass meines Vaters in die Hand. Kaum ein anderes Instrument schafft es so sehr, die Stimmung, den Takt und den Groove eines Songs so intensiv zu beeinflussen. Ein meiner Meinung nach zu häufig unterschätztes Instrument.

Warum ausgerechnet TOTO?
TOTO ist nicht nur eine Band, die gute Musik macht. Vielmehr geht es dort um eine Lebenseinstellung der „Alten Schule“ mit Idealen und Charisma. TOTO stand schon seit Gründung der Band für erstklassige Qualität und alle Mitglieder während der Bandgeschichte zählen zu den renommiertesten Musikern der Welt. Natürlich ist das ein sehr, sehr hoch gestecktes Ziel, aber wir versuchen die Songs nicht nachzuspielen, sondern zu leben!




Ein guter Rat für andere Musiker:
Ich kann den für mich immer noch wichtigsten Rat nur von Steve Morse (Deep Purple) zitieren:
„Bei Musik gibt es wie auch bei vielen anderen Dingen im Leben genau eine Sache, die existenziell an erster Stelle steht:
Timing!“

Welches Equipment benutzt Du und warum?
Ich bespiele einen Ibanez TR 4-Saiter Bass und einen ATB 5-Saiter. Der 4-Saiter hat sehr viele Höhen und einen starken, runden Bass und eignet sich ideal für rockigen Sound und eindrucksvolle Slap-Sounds. Der ATB ist eher linear und eignet sich sehr gut für diesen mittigen Jazz-Sound. Aktuell bin ich gerade von Gallien Krueger auf EBS umgestiegen, weil ich mich in den Sound von EBS verliebt hab! Dazwischen hängt außer einem Klotz-Kabel nichts!

<< zurück